Die Hütte im Frühling
Natürlich hat auch der Frühling wunderschöne Momente!
Hunde willkommen
Wenn Sie auf Ihre(n) Liebling(e) während der schönsten Wochen des Jahres nicht verzichten möchten…
Auf dem Sonnenberg
Blick vom Sonnenberg, Dienten, Österreich
Sommerfrische
Die Hütte im Sommer
Kinderschaukel
Eine Kinderschaukel darf nicht fehlen!
Das Hochkönigmassiv
Der Hochkönig spiegelt sich in der Lacke
Herbstzeit
Die Hütte im Herbst
Brennholz
Der Winter kann kommen!
Herrlich
Wandern im Herbst!
Winter
Die Hütte im Winter!
Kaiserwetter
Kaiserwetter in den Bergen!
Steinbock Kapelle
Die Steinbock Kapelle mit dem Hochkönig
Willkommen beim Hüttenzauber Hochkönig
Etwas anderes geht natürlich auch!

AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen)

 

1   Das Mietobjekt ist erst mit dem Bezahlen der Rechnung verbindlich gebucht, wodurch der entsprechende Buchungszeitraum in allen Buchungsportalen geblockt wird.

2   Anzahlung und Restzahlung sind vereinbarungs- und fristgemäß zu leisten. Bei kurzfristigen Buchungen ab 14 Tage vor Anreise ist der komplette Rechnungsbetrag sofort fällig und zahlbar. Der Nachweis für die erfolgte Zahlung ist durch Vorlage eines Einzahlungsbelegs zu erbringen. Ohne vollständig erfolgte und nachgewiesene Bezahlung besteht keinerlei Rechtsanspruch auf Bezug des Mietobjekts.

3   Der Mietvertrag wird zwischen Mieter bzw. Mieterin und Diana Jess - nachfolgend Vermieterin genannt - abgeschlossen. Der Vermieterin vermietet im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.

4   Der/die Mieter(in) verpflichtet sich, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln. Bei vom Mieter, der Mieterin oder seinen/ihren Mitreisenden verursachten Schäden haftet der Verursacher. Eltern haften für ihre Kinder.

4.1   Festgestellte Schäden sind der Vermieterin spätestens am nächsten Werktag anzuzeigen.

4.2   Bei Einzug überzeugt sich der Mieter, die Mieterin vom ordnungsgemäßen Zustand des Mietobjekts, anderenfalls erkennt er/sie die Funktionsfähigkeit und die Vollständigkeit der gesamten Einrichtung an.

4.3   Die Haftung der Vermieterin für Schäden, die keine Körperschäden sind, beschränkt sich auf die Höhe des im Mietvertrag festgelegten Übernachtungspreises. Voraussetzung ist, dass weder vorsätzlich noch grob fahrlässig gehandelt wurde.

4.4   Die Hüttenordnung ist Bestandteil des Mietvertrags.

5   Das Mietobjekt steht dem Mieter, die Mieterin am Anreisetag ab 15.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung.

5.1   Räumt der Mieter, die Mieterin das Mietobjekt am Abreisetag nach 10.00 Uhr, so gilt in jedem Fall eine Gebühr von € 25,00 je angefangene Stunde als vereinbart.

5.2   Am Abreisetag ist eine längere Nutzung nur nach Verfügbarkeit und vorheriger Verlängerungsbuchung, die spätestens einen Tag vor Abreise zu erfolgen hat, möglich.

6   Schlüssel für das Mietobjekt werden dem Mieter, der Mieterin im Mietobjekt ausgehändigt und zurück genommen. Für beschädigte und nicht ordnungsgemäß zurückgegebene Schlüssel haftet der Mieter, die Mieterin.

7   Die Ankunftszeit bei der Anreise und der Termin zur Schlüsselübergabe bei An- und Abreise sind mit der Vermieterin rechtzeitig vorher abzustimmen.

8   Von der Gemeinde Dienten wird eine Kurtaxe in Höhe von derzeit € 1,10 pro Person/Tag (für Gäste ab 15 Jahren) erhoben. Die Kurtaxe wird auf der Rechnung detailliert ausgewiesen und vom Vermieter an die Gemeinde abgeführt.

9   Bei Abreise ist das Mietobjekt gemäß dem in der Hüttenordnung beschriebenen, einwandfreien Zustand zu hinterlassen. Anderenfalls fallen vom Reinigungsaufwand abhängige höhere Reinigungskosten zu Lasten des Mieters an.

10   Beanstandungen oder Reklamationen sind der Vermieterin sofort, spätestens aber am Tag nach der Anreise, anzuzeigen. Unterlässt der Mieter, die Mieterin diese Benachrichtigung, stehen keine Ansprüche auf Nachbesserung oder wegen Nichterfüllung des Mietvertrages, insbesondere keine Ansprüche auf Mietminderung zu.

11   Bei schriftlicher Stornierung, Kündigung, Rücktritt oder Abbruch berechnet die Vermieterin entsprechend § 537 BGB folgende Stornogebühren:

11.1   Bei Abbruch oder Nichtantritt

  • bis 30 Tage vor Anreise 80 %
  • 31 bis 60 Tage vor Anreise 60 %
  • 61 bis 120 Tage vor Anreise 40 %

des Reisepreises.

11.2   Für Stornierungen, die mindestens 21 Tage vor Anreise schriftlich vorliegen, wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 erhoben.

11.3   Geleistete Anzahlungen werden rückerstattet. Dem Mieter, der Mieterin bleibt der Nachweis vorbehalten, dass der Schaden geringer war oder nicht entstanden ist. Die Vermieterin bemüht sich um Schadensbegrenzung durch Weitervermietung. Zur Vermeidung von Stornokosten wird der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen.

11.4   Bei Online-Buchungen, die über das Buchungssystem erfolgt sind, können beide Vertragsparteien innerhalb von 24 Stunden ohne Angabe von Gründen vom Mietvertrag zurücktreten. Dazu genügt eine einfache schriftliche Mitteilung.

12   Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so hat das nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.